190404

8 (ich) Es gibt da dieses eine Ding, von dem ich nicht genau weiß, ob es sich um Wachstumsschmerz oder Vorsicht handelt. Ob es überhaupt Schmerz ist oder eher Wachstumsmuskelkater, ähnlich dem in meinen Oberschenkeln, ähnlich dem Gefühl in meinen Lungen. So wie ich mir das Herausbrechen aus einem Kokon vorstelle. Dieses eine Ding kommt […]

190402

7 Es riecht nach Sommerregen auf dem Weg zum U2-Bogen, das Geräusch von Schritten auf Kieselsteinen, zugeschlagene Autotüren, die Stadt kurz vor zu ruhig. Sie hupen übereinander, weil sie aneinander nicht vorbeikommen. Du starrst auf die eine Seite des Waggons, durchs Fenster, durch die alten Versionen des Brandenburger Tors, das mit der falschen Perspektive an […]

190327

6 Hast du nach den Ecken und Kanten gesucht, die Rundungen in einem Menschen so erfühlt wie das Dunkle? Das, von dem du dachtest, es fast schmecken zu können? Hast du dich dafür entschieden, es trotzdem zu versuchen, hast du eventuell ständig darüber geschrieben, niemandem davon erzählt und erhofft, dich würde jemand von sich aus […]

190319

5 Da sitzt du also in einem A320 auf der Startbahn in Tegel, hörst wie die Turbinen ihre Leistung erhöhen und kannst an nichts anderes als deine Waschmaschine denken. Hast sie angestarrt vor ein paar Tagen, ihr beim Tanz über die Fliesen zugesehen und dich gefragt, wie oft du in der einen Launderette Marchmont St. […]

190131

4 J sagt, beim Jackenkauf sollte man darauf achten, dass die Luft nicht von unten oder in die Ärmel hineinkommen kann, sonst sei man beim Radfahren ein Michelin-Männchen und wird krank. Du musst ihn dir also vorstellen, wie er auf dem Rad sitzt und ein riesiger gelber Plastikballon mit Schlaucharmen ist. Gelb wie die Haltestangen […]

190116

3 Nach der Sauna drehst du dich vor dem Spiegel um. Ein Dreieck, hinten links, auf dem Gluteus maximus. Schulterblatt rechts, dein Tierkreiszeichen. Wenn du lange genug suchst, findest du bestimmt auch Punkt-zu-Punkt Bilder, die wie ein Bett aussehen. Mittlerweile weißt du, wie die Stimmungen aussehen, durch die du dich bewegst. Du denkst an Wellenformen, […]

190109

2 Armageddon, denkst du dir, dieser unsägliche Film, dessen Titelmusik sich gerade aus unerklärlichen Gründen durch deinen Kopf walzt. Die Heizung im Bad geht wie immer nicht, es ist Mittwoch, 7:55Uhr, zu kalt, Dusche heiß, fast Sauna. Generell, Sauna wäre mal wieder etwas. Du erinnerst dich an diesen einen abgefahrenen Traum, den du vor fast […]

190102

Du stehst also unter dem Stahlbogen der einen Brücke über die Spree, da kann dir kein Raketenrest auf den Kopf fallen, kein Glas, da ist eben Stahl und irgendwo dahinter Feuerwerk. Moabit. Eine Frau radelt unbeirrt durch kleine Explosionen und dichten Rauch. Die letzten vier Wochen und vor allem die letzte davon lässt du dir durch […]

181009

Neunter September Südbahn Tempelhofer Feld, 17:45 Die Tonne brennt, Grillkohle und Feuerwehr. Ich stehe und rolle auf einem Brett, nachdem ich jahrelang Gleichgewichtsprobleme hatte. Wir hören mehrere Schüsse am Neuköllner Ende des Feldes, sind überrascht und denken an Schreckschusspistolen – L, M und ich schauen einander fragend an. Mehrere Menschen schreien, die Halbstarken von Gegenüber […]

180908

Zwölfter August Tiergarten-Süd, 06:27 Bettflucht nach dem Vorabend. Finde Bilder, die ich nach dem Zuhause ankommen gemacht habe. Zeichne also Zellen mit und ohne Mikrovilli, wenn ich angetrunken bin. Nur der Golgi-Apparat sieht wie der lieblose Versuch eines Hundehaufens aus. Neunzehnter August Tiergarten-Süd, 21:14 Immer wenn ich Sehnsucht habe, beginnt mein Hirn auf Schwedisch zu […]